Currently browsing tag

Kreis Mettmann

Von Hof zu Hof im Windrather Tal

Quer durch Wälder, Wiesen und das malerische Windrather Tal führt die dritte Etappe des neanderland STEIGs. Die romantische Strecke zwischen Velbert-Neviges und Velbert-Nordrath – das kürzeste Teilstück des beliebten Wanderwegs – hat es in sich: Auf dem Weg von Hofgut zu Hofgut wird den Wanderern vor allem beim kräftigen Schlussanstieg …

neanderland 2015: Erlebnis, Natur und Kultur

Naturliebhabern, Kulturinteressierten und Erholungssuchenden bietet das neanderland auch 2015 wieder ein abwechslungsreiches Programm: Die Palette reicht von der Fotoausstellung bis zum Jazzfest, von der Wanderwoche bis zum Theaterfestival. Nicht nur Pferdeliebhaber werden von der faszinierenden Fotoausstellung „Pferde“ im Neanderthal  Museum in Mettmann begeistert sein: Vom 28. März bis 21. Juni …

Museen und Erlebnisräume im neanderland entdecken

Kunst, Kultur, Technik oder Naturerlebnisse – das neanderland bietet eine Fülle an Erlebnisräumen und Museen für Groß und Klein. Mit dem neuen kostenlosen Flyer „neanderland Museen und Erlebnisräume“ wirbt der Kreis Mettmann für die zahlreichen kulturellen und naturkundlichen Einrichtungen im neanderland und lädt Besucher zu einer Entdeckungsreise ein. Auch die …

Herbstferien vor der Haustür

NEANDERLAND / KREIS METTMANN. Wer in den Herbstferien noch keine Pläne und Lust auf Abwechslung und Abenteuer vor der Haustür hat, findet im neanderland noch eine Reihe attraktiver Angebote – vom kreativen Nachmittags-Workshop für Schulkinder bis zum Steinzeitwochenende für die ganze Familie. Und nicht zuletzt bietet der neu eröffnete neanderland …

4. Eröffnungswanderung mit Manuel Andrack auf dem neanderland STEIG

Mit einer geführten Eröffnungswanderung von Langenfeld-Reusrath nach Solingen wird Landrat Thomas Hendele am Sonntag, 13. Oktober, weitere Teilabschnitte des insgesamt rund 230 Kilometer langen neanderland STEIGS ihrer Bestimmung übergeben. Nachdem bereits im Juni, August und September mehrere Strecken in weiten Teilen des Kreises eröffnet wurden, werden mit der vierten und …

neanderland

Vor mehr als 150 Jahren wurde beim Kalkabbau in der Feldhofer Grotte zwischen Mettmann und Erkrath ein Sensationsfund gemacht: Die 40.000 Jahre alten Knochen des Neanderthalers. Der vielleicht berühmteste Deutsche  steht nicht nur im Mittelpunkt des einzigartigen Museums nahe der Fundstelle. Seinen Namen trägt heute auch eine ganze Region: das …

.
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter