Rosenthal – Ein Mythos. Zwei Männer schreiben Geschichte. Porzellanikon, 2. Juli 2016 – 8. Januar 2017

Zum 100sten Geburtstag von Philip Rosenthal jun. (1916–2001) präsentiert das Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan an beiden Standorten die Sonderausstellung „Rosenthal – Ein Mythos. Zwei Männer schreiben Geschichte“. Dabei wird ein Boden gespannt von der Ära Geheimrat Philipp Rosenthal, der den Grundstein für die Rosenthal AG legte und als erster Privatunternehmer seinen Namenszug unter jedes Produkt setzte, über seinem Sohn Philip Rosenthal junior, der 1950 als Werbeleiter in die Firma eintrat und 40 Jahre lang das Unternehmen entscheidend prägte und zu einer der fortschrittlichsten Porzellanfirmen der Welt gemacht hat. Die derzeitige Rosenthal-Abteilung im Porzellanikon Selb wird neu gestaltet.

Weitere Informationen

www.porzellanikon.org

Pressekontakt

Mirjam Flender
projekt2508 GmbH
Riesstr. 10
53113 Bonn
Tel: 0228/18 49 67-24
E-Mail: presse@projekt2508.de

 

 

 

.
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter