Gipfeltreffen europäischer Kultur auf der ITB

Gipfeltreffen europäischer Kultur auf der ITB: Rubens, Van Gogh und Napoleon in der Culture Lounge. Mit großen Namen, kulturellen Highlights  und zahlreichen internationalen Projekten präsentiert sich in 2017 die CULTURE LOUNGE, die offizielle Kulturplattform der ITB Berlin. Rund 70 Kultur-Aussteller aus neun Ländern stellen vom 9. bis 13. März 2017 ihre Attraktionen und Angebote vor, darunter Museen aus ganz Europa, Festivals, große europäische Verbundprojekte und Kulturdienstleister. Der rote Teppich wird in der Culture Lounge, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiert, u.a. für drei große Persönlichkeiten ausgerollt: für Peter Paul Rubens, Vincent Van Gogh und Napoleon Bonaparte.

Mit Charles Bonaparte kommt am 9. März ein Nachfahre des französischen  Kaisers nach Berlin um hier das Europäische Netzwerk der Napoleonstädte zu präsentieren. Daneben lädt der  Verbund „Van Gogh Europe“ dazu ein, den Spuren des berühmten Künstlers an authentischen Orten in den Niederlanden, Belgien und Frankreich zu folgen. Denn nicht nur die Museen mit den großen Van Gogh Sammlungen, sondern auch eine Reihe von Orten, wo der Künstler lebte und arbeitete, machen das Erbe des großen Künstlers erlebbar. Kulturpartner der CULTURE LOUNGE ist in diesem Jahr Flandern. VISITFLANDERS – Tourismus Flandern-Brüssel mit seinen Kulturstädten Antwerpen, Brügge, Leuven, Oostende und Mechelen gibt einen Ausblick auf die große Kampagne „Flämische Meister 2018-2020“. Den Auftakt macht 2018 die Barockstadt  Antwerpen, die den bedeutenden flämischen Maler Peter Paul Rubens mit  seinem Barockerbe in verschiedenen kulturellen Disziplinen und einer Reihe von Veranstaltungen  und Ausstellungen präsentiert. Höhepunkt ist die Wiedereröffnung des Museums der Schönen Künste  Antwerpen im Jahr 2019.

Kultur aus aller Welt

Mit Aarhus und Leeuwarden-Friesland (2018) sowie Valletta (2018) sind gleich drei europäische Kulturhauptstädte in der Kulturhalle präsent. Visit Norway informiert über die zahlreichen Kulturangebote und -attraktionen in der einzigartigen norwegischen Landschaft. Ein Hauch von Exotik wird auch geboten: Indonesien präsentiert sich als Gastland des EUROPALIA ARTS FESTIVALs in Brüssel. Damit ist der Anteil internationaler Aussteller in der CULTURE LOUNGE  so hoch wie nie.

Zu den weiteren Ausstellern zählen die großen Ausstellungsprojekte zum 200. Geburtstag von Karl Marx 2018 in Trier und zu 300 Jahre Maria Theresia in Österreich. Auch hochkarätige Ausstellungshäuser wie das Museum Kunstpalast Düsseldorf, die Bundeskunsthalle, das Kunstareal München oder die Kunstmeile Hamburg stellen sich vor.

Die integrierte CULTURE CONFERENCE LOUNGE bietet wieder Raum für zahlreiche interessante Vorträge, Pressekonferenzen und Präsentationen zu aktuellen Projekten und Themen für Fachbesucher und Medienvertreter. Eine Liste der Aussteller sowie das aktuelle Programm der CULTURE CONFERENCE LOUNGE stehen auf der Webseite www.culturelounge.de.

Die Pressemitteilungen aller Aussteller finden Sie hier.

Pressekontakt:

Kirsten Lehnert
projekt2508 GmbH Presseservice
Riesstraße 10
D-53113 Bonn
T: +49(0)228 / 184967-24
lehnert@projekt2508.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

.
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter