Indonesien – der Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2015 stellt sich vor

17.000 Inseln der Imagination, rund 300 Ethnien, ebenso viele Sprachen und zahlreiche Religionen – mit dem Ehrengast Indonesien präsentiert sich auf der Frankfurter Buchmesse 2015 das viertgrößte Land der Welt, ein Land mit einer überraschenden kulturellen Vielfalt und einer langen Literatur- und Erzähltradition. Um Ihnen einen ersten Überblick über die zu erwartenden Publikationen und Veranstaltungen sowie Informationen zum Gesamtkonzept des Gastlands 2014 zu geben, laden wir Sie herzlich ein zur  Vorschau-Pressekonferenz auf der Frankfurter Buchmesse 2014

am                   Donnerstag, 9. Oktober 2014
um                  10:30 Uhr
im                    Congress Center Messe Frankfurt, Ebene C3, Raum Fantasie
                         (Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main)
Vorgestellt wird der Ehrengast-Auftritt von:

Juergen Boos                        Direktor der Frankfurter Buchmesse
Wiendu Nuryanti                 Stellvertretende Kulturministerin der Republik Indonesien
Goenawan Mohamad         
Verantwortlicher für das Kulturprogramm des Ehrengasts, Poet, Essayist                                                       und Dramaturg
Husni Syawie                       Generalsekretär des Indonesischen Verlegerverbandes IKAPI

Im Anschluss stimmen Sie indonesische Spitzenköche mit landestypischen Snacks auch kulinarisch auf das künftige Gastland ein.

Bereits auf der Frankfurter Buchmesse 2014 geben rund 30 Veranstaltungen Einblicke in Literatur und Kultur des weltgrößten Inselstaates. Folgende Autoren werden anwesend sein: Luthfi Assyaukani, Murti Bunanta, Petty Elliott, Toeti Heraty, Dewi Lestari und Afrizal Malna.

Bitte geben Sie per Mail unter presse@projekt2508.de eine Rückmeldung, wenn Sie an der Pressekonferenz teilnehmen möchten.

.
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter