Currently browsing category

Porzellanwelten Leuchtenburg

Spielraum-125-Werkstatt-12

Kunst trifft Industrie: Junge Designer gestalten Porzellan

Ausstellung auf der Leuchtenburg zeigt Porzellan dynamisch und innovativ Porzellan einmal anders! Rund einen Monat lang hatten junge DesignerInnen und KünstlerInnen die Möglichkeit, sich experimentell und innovativ mit dem Werkstoff Porzellan auseinanderzusetzen. Hierbei entstanden originelle Objekte und Alltagsgegenstände, die teilweise Geschichte und Gegenwart der Porzellanherstellung kombinieren oder auch verschiedene Materialien …

Leuchtenburg erhält EnergieEffizienzpreis

SEITENRODA. Gesucht wurden vorbildliche Projekte, die beispielhaft zur Steigerung der EnergieEffizienz beitragen – gefunden wurde die Stiftung Leuchtenburg. Das Nutzungskonzept der mittelalterlichen Burg bei Jena, das auf ein nachhaltiges Wärmekonzept ausgerichtet ist, wurde heute in Erfurt mit dem Thüringer EnergieEffizienzpreis 2014 ausgezeichnet. Gemeinsam mit KTB Transformatorenbau GmbH und der Stadt …

Vom Meeresboden ins Museum: Costner beschenkt „Porzellanwelten Leuchtenburg“

Die Lifestyle-Marke Arqueonautas überreichte am 10. Juli 2014 gemeinsam mit ihrem Partner Kevin Costner eine kostbare Ming-Schale aus dem 16. Jahrhundert an die „Porzellanwelten Leuchtenburg“ bei Jena. Die Schale und weitere 2.000 Stücke Porzellan aus der Ming-Dynastie hatte ein Team von Unterwasserarchäologen des marinearchäologischen Instituts Arqueonautas Worldwide im Jahr 2001 …

Skywalk auf der Leuchtenburg

Ganze 20 Meter ragt ein Skywalk über den schroffen Berghang der Leuchtenburg. Hochmodern wächst er aus der mittelalterlichen Burgmauer heraus. Ganz vorn scheint man als Gast über der Landschaft zu schweben – hoch über dem malerischen Tal mit Blick auf Jena. Als „Steg der Wünsche“ entsteht der Skywalk derzeit für …

„Porzellanwelten Leuchtenburg“ eröffnet

Kostbar, rätselhaft und mystisch – so vielfältig wie Porzellan ist, so einzigartig ist die neue Inszenierung  seiner Geschichte auf der mittelalterlichen Leuchtenburg bei Jena. Mit einer Verbindung von moderner Ausstellungsarchitektur und kostbaren Exponaten schaffen die „Porzellanwelten Leuchtenburg“ einen bislang einmaligen und sinnlichen Zugang zum „weißen Gold“. Vier der insgesamt sieben …

.
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter