Currently browsing category

Parkomanie

PARKOMANIE

Eröffnung: PARKOMANIE. Die Gartenlandschaften des Fürsten Pückler

Informationen zur Ausstellung Ein genialer Gartenkünstler wird wiederentdeckt: Hermann Fürst von Pückler- Muskau (1785–1871), eine der schillerndsten Persönlichkeiten seiner Zeit. Seine nach englischem Vorbild angelegten Landschaftsparks in Bad Muskau/Łęknica (UNESCO Weltkulturerbe), Babelsberg (als Teil der Potsdamer Kulturlanschaft ebenfalls UNESCO Welterbe) und Branitz zählen zu den Höhepunkten europäischer Landschaftsgestaltung im 19. …

Fürst Pückler: Ananas, Eis und Törtchenbeete

Fürst Pückler – manch einer kennt diesen Namen von der Eiskombination aus Schokolade, Erdbeer und Vanille, die nach ihm benannt wurde. Aber eigentlich ist der Fürst viel mehr durch seine Parks und Gärten berühmt geworden. So berühmt, dass jetzt in Bonn sogar eine ganze Ausstellung über ihn gezeigt wird. Sie heißt „PARKOMANIE. Die Gartenlandschaften des Fürsten Pückler“ und ist vom 14. Mai bis 18. September in der Bundeskunsthalle zu sehen.

Mediengespräch Hommage an Fürst Pückler

Blühendes Gartenreich auf dem Dach der Bundeskunsthalle Mediengespräch Hommage an Fürst Pückler Ein einzigartiges Gartenerlebnis ist auf dem Dach der Bundeskunsthalle in Bonn entstanden, u.a. mit kunstvoll angelegten Baumgruppen, einem Meer aus 42.000 saisonalen blühenden Blumen sowie einem Wasserbassin mit Insel. Das begehbare Gartenreich ist Höhepunkt der Ausstellung Parkomanie. Die …

.
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter