Currently browsing category

Aktuelles

Hallo Cranachstraße

„Hallo Cranachstraße“

Museum Kunstpalast, Düsseldorf, hält für Anwohner von Cranachstraßen, Cranachwegen und Cranachplätzen deutschlandweit ein besonderes Vorteilsangebot bereit. Düsseldorf. Die spektakuläre, von Medien und Besuchern hoch gelobte Schau CRANACH. Meister – Marke – Moderne in Düsseldorf erweist sich seit ihrem Start Anfang April als großer Publikumsmagnet. Nun gibt es für den Monat …

Flandern feiert Flämische Meister mit Themenjahren

Über 250 Jahre brachten Flämische Meister wie Rubens, van Eyck oder Bruegel die schönsten Kunstwerke Westeuropas hervor. Vom 15. bis zum späten 17. Jahrhundert prägten sie die berühmtesten Kunstströmungen dieser Zeit: die Altniederländische Malerei,  die Renaissance und den Barock. Unter dem Titel „Flämische Meister 2018–2020“ würdigt Flandern nun die drei …

Pressekonferenz: CRANACH. Meister – Marke – Moderne

Einladung zur PK CRANACH. Meister – Marke – Moderne (8.4. – 30.7.2017) Museum Kunstpalast Düsseldorf Lucas Cranach der Ältere (1472–1553) zählt zu den bedeutendsten Malern der Deutschen Renaissance, war ein enger Freund Martin Luthers und beeinflusste Künstler über Jahrhunderte. Als einer der Höhepunkte im Reformationsjahr 2017 widmet das Museum Kunstpalast …

Marx: modern und lebendig

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag des großen Revolutionärs und Gelehrten Karl Marx zum 200. Mal. Aus diesem Anlass wird in dessen Geburtsstadt Trier die große Landesausstellung Karl Marx 1818–1883. LEBEN. WERK. ZEIT. an zwei Standorten präsentiert. Heute wurden in Trier die Gestaltungskonzepte für die beiden Ausstellungsstandorte vorgestellt. …

Einzigartige Handschrift wird in Paderborn digitalisiert

Eine wertvolle mittelalterliche Rom-Betrachtung ist im Diözesanmuseum Paderborn eingetroffen. In einem Spezialkoffer brachte Bibliothekar Colin Higgins, als Kurier des St. Catherine’s College in Cambridge, den mittelalterlichen Schatz nach Paderborn: „De mirabilibus urbis Romae“, die einzige überlieferte Abschrift seines Reiseberichts zu den Wunderwerken der Ewigen Stadt. Der englische Gelehrte Magister Gregorius …

Tatort Eifel, Das Krimifestival

Deutscher Kurzkrimi-Preis 2017 ist ausgeschrieben

Das Krimifestival „Tatort Eifel“ ermittelt im Rahmen des Deutschen Kurzkrimi-Wettbewerbs spannende Geschichten mit Bezug zum „kriminellsten“ deutschen Mittelgebirge DAUN. Alle zwei Jahre führt eine heiße Spur in die Vulkaneifel: Zum neunten Mal lockt vom 15. bis 23. September 2017 das Krimifestival „Tatort Eifel“ Krimifans aus ganz Deutschland in die sonst …

.
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter