Currently browsing

August 2017

Ein Leben auf der Flucht: Karl Marx

„Tausende von Flüchtlingen trafen täglich ein; alle mehr oder weniger im Elend, wenige bemittelt, alle abhängig, hilfebegehrend und hilfesuchend. Es war mit die unangenehmste Epoche in unserem Flüchtlingsleben.“ Mit diesen Worten umschrieb Jenny Marx, die Ehefrau des bedeutenden Denkers, das Elend der Flüchtlinge, die im 19. Jahrhunderts nach London strömten. …

.
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter