Currently browsing

April 2017

Christoph Brech, Campo dei Fiori, 2009:München, Christoph Brech

Der andere Blick auf Rom

Umfangreiche Werkschau des bedeutenden Foto- und Videokünstlers Christoph Brech in Paderborner Ausstellung „WUNDER ROMs“ zu sehen PADERBORN. „Als Künstler in Rom zu sein ist eine Herausforderung. Man ist ständig mit einer Überfülle von erhabener Kunst und Architektur konfrontiert, wohlgemerkt alles aus vergangenen Jahr hunderten, Jahrtausenden“, resümiert Christoph Brech, einer der …

Hallo Cranachstraße

„Hallo Cranachstraße“

Museum Kunstpalast, Düsseldorf, hält für Anwohner von Cranachstraßen, Cranachwegen und Cranachplätzen deutschlandweit ein besonderes Vorteilsangebot bereit. Düsseldorf. Die spektakuläre, von Medien und Besuchern hoch gelobte Schau CRANACH. Meister – Marke – Moderne in Düsseldorf erweist sich seit ihrem Start Anfang April als großer Publikumsmagnet. Nun gibt es für den Monat …

Flandern feiert Flämische Meister mit Themenjahren

Über 250 Jahre brachten Flämische Meister wie Rubens, van Eyck oder Bruegel die schönsten Kunstwerke Westeuropas hervor. Vom 15. bis zum späten 17. Jahrhundert prägten sie die berühmtesten Kunstströmungen dieser Zeit: die Altniederländische Malerei,  die Renaissance und den Barock. Unter dem Titel „Flämische Meister 2018–2020“ würdigt Flandern nun die drei …

.
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter