Currently browsing

Juli 2015

Nächstenliebe in der Kunst: Diözesanmuseum Paderborn eröffnet große kunst- und kulturhistorische Ausstellung

PADERBORN. Ein zeitloses aber zugleich höchst aktuelles Thema steht im Zentrum der neuen kunst- und kulturhistorischen Ausstellung im Diözesanmuseum Paderborn: die Nächstenliebe. Mit „CARITAS – Nächstenliebe von den frühen Christen bis zur Gegenwart“ nimmt das Museum bis zum 13. Dezember 2015 die Geschichte der tätigen Nächstenliebe in den Blick und …

Keramik aus Köln-Lindenthal, eine Gesichtsscherbe und der untere Teil einer Stierstatuette, ca. 7100 v. Chr. (Foto: Jürgen Vogel, LVR-LandesMuseum Bonn)

REVOLUTION jungSTEINZEIT im LVR-LandesMuseum Bonn

Archäologische Landesausstellung Nordrhein-Westfalen LVR-LandesMuseum Bonn | 5.9.2015 – 3.4.2016 Wo liegen die Wurzeln unserer heutigen Zivilisation? Was hat die Jungsteinzeit mit Klimawandel, Überbevölkerung und Überschussproduktion zu tun? Welchen Einfluss hat diese frühe Epoche der Menschheitsgeschichte auf unsere moderne Lebensweise? Und welche Bedeutung haben die bahnbrechenden Erfindungen aus der Zeit von …

Wolfgang Feindt (ZDF), Ferdinand Dohne (EOS Entertainment) und Torsten Zarges (DWDL) bei einem „Tatort Eifel“-Podiumsgespräch 2013. Foto: Helmut Gassen

Fachprogramm „Tatort Eifel“

Das Krimifestival „Tatort Eifel“ rückt in diesem Jahr die Serie ins Zentrum. Senderverantwortliche, Autoren und zahlreiche Filmschaffende sind vom 15. bis 20 September 2015 eingeladen, gemeinsam die fiktionalen Trends und Neuerungen mit Schwerpunkt Krimi zu analysieren. Darüber hinaus bietet das Fachprogramm des Branchentreffs noch Filmpremieren sowie Workshops, Podiumsgespräche und Vorträge an.

„Ein Mord mit Aussicht", Foto: WDR Michael Böhme

Filmpremieren bei „Tatort Eifel“

Auch bei der achten Auflage von „Tatort Eifel“ können sich Krimifans wieder auf ein exklusives Programm freuen: bei den Krimi-Premieren, darunter „Ein Mord mit Aussicht“, ein 90-minütiges Special der Serie, die ZDF-Thriller-Serie „Blochin“ und ein neuer „Tatort“ aus Dortmund, sehen die Festivalbesucher schon Filme, auf die das Fernsehpublikum noch warten muss.

.
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter